Wentzien führt Liste der Freien Wähler an


Wentzien führt Liste der Freien Wähler an

Kommunalwahl FWG benennt Kandidaten für Stadtrat

M Altenkirchen. Die Altenkirchener FWG hat ihre 22 Direktkandidaten für die Wahlen zum Altenkirchener Stadtrat mit einem geschlossenen und einmütigen Votum gewählt. „Unsere Kandidaten und unser Programm sind ein Angebot an die Menschen in Altenkirchen. Es ist ausgewogen und steht für Kompetenz und Innovation, für Erfahrung und Neues, für Jung und Alt“, ist Vorsitzender Claus Thomas Schmidt überzeugt, „die Frauen und Männer, mit denen wir antreten, sind engagierte Bürger unserer Heimatstadt, die deren Zukunft aktiv mitgestalten wollen.“

Walter Wentzien, Vorsitzender der FWG-Stadtratsfraktion, geht auf Platz 1 und damit als Spitzenkandidat ins Rennen. „Ich bin stolz darauf, dass ich die hoch motivierten und kompetenten Kandidaten unserer FWG als Spitzenkandidat in den Wahlkampf führen darf“, sagte er. Ein besonderer Fokus der Arbeit in den kommenden fünf Jahren sei dabei auch auf Problemfelder wie bezahlbaren Wohnraum für junge Familien, das Güterbahnhofsgelände oder Einrichtung eines Stadtarchivs gerichtet. Trotz dieser und anderer wichtigen Maßnahmen werde man weiter auf eine sparsame und solide Haushaltspolitik achten. Wentzien betonte ausdrücklich: „Die bisherige Stadtsanierung, die mit dem Ausbau des Marktplatzes, der Wilhelmstraße ab der Westerwald Bank abwärts und der unteren Quengelstraße im Jahr 2017/2018 abgeschlossen sein wird, ist für unsere Stadt eine gute Sache.“

Die Kandidatenliste (Auszug): 1. Walter Wentzien, 2. Andrea Ackermann, 3. Jürgen Kugelmeier, 4. Volker John, 5. Claus Thomas Schmidt.